bea shean nationalpark gilboapassion

Bet She’an

Die mit größten römischen Ruinen in Israel findet man in Bet She’an, das am Rande des Jordantals liegt. Der Nationalpark Bet She’an besticht mit seinen einzigartigen Ausgrabungsstätten und vermittelt eine gute Vorstellung davon, wie eine Stadt im Römischen Reich ausgesehen hat. Den Nationalpark sollte man von Juli bis Ende September aufgrund der Hitze nur frühmorgens…

Masada Gilboa Passion

Masada / Mezadá

70 n. Chr. hatten die Römer Jerusalem erobert. Fast 1000 Widerständler zogen sich auf die Festung auf dem Tafelberg zurück. Die Römer belagerten daraufhin den Berg und die Festung. Als die Rammböcke letztlich die Mauern durchbrachen, beginnen die Belagerten Selbstmord und nur eine Handvoll Frauen und Kinder überlebten.Die Festung hat für die Israelis eine große…

Berg Abel Aussicht

Berg Arbel

Über dem Genezareth gelegen und mit wunderbarem Ausblick über den See und die Berge erhebt sich der Arbel. Seine imposante Erscheinung mit steilen Klippen und gut ausgebauten Wanderstrecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Längen, sind ideal für einen Abenteuer-Tagesausflug. Besonders empfehlenswert ist der drei- bis vierstündige Rundweg mit der im 17. Jh. erbauten Höhlenfestung. Der Besuch des…

Tabor Mountain Church

Berg Tabor – Berg der Verklärung

Der Berg Tabor oder auch Berg der Verklärung (Matthäus 17,1-9) ist bereits aus großer Entfernung durch seine markante Form, die sich vom Umland abhebt, gut sichtbar. Eine Serpentinenstraße mit Aussichtspunkten führt zu einem Franziskanerkloster, einer Kirche und einem kleinen Park. Bei guten Wetter kann man von dort viele Kilometer in alle Himmelsrichtungen blicken, unter anderem bis zum Berg…

Zelten am See Genezareth

Campen am See Genezareth

Campen am See Genezareth Zelten am See Genezareth ist ein Erlebnis fernab des normalen Tourismus. Wer kein Equipment mitbringen will, kann es sich bei uns leihen. View Showcase Campen am See Genezareth begeistert durch Campingplätze direkt am Wasser, angenehme Wassertemperaturen, viele kleine Reiseziele und eine unbeschreibbare Atmosphäre. Die offizielle Saison beginnt im Mai und endet im…

Das sind wir – Willkommen zu Hause

Zwei Erwachsene, vier Kinder und vier Sprachen plus ein paar Tiere – so leben wir im Ort Gan Ner in einem orangenen Haus mit Garten am Fuße des Gilboa-Gebirges. Wenn wir nicht arbeiten, begeben wir uns zu zweit oder mit der ganzen Familie auf Entdeckungstouren im Heiligen Land. Wir genießen die Zeit draußen beim Wandern, Spazieren, Entdecken und Bereisen der…

Kleine Schweiz im Karmel-Gebirge

Das Karmel-Gebirge ist 23 Kilometer lang und ca. 9 km breit. Entlang der Mittelmeerküste erhebt es sich bis zu 546 m. Die üppige Vegetation kann man auf den vielen Wanderwegen bestaunen, die der Nationalpark Mount Carmel bietet. Von einfachen bis herausfordernden Touren mit Klettersteigelementen ist für jeden etwas dabei. Die Wanderrouten sind besonders im Frühling und…

Mittelalterliches Flair in Akko

Akko (n) liegt auf einer ins Mittelmeer ragenden Halbinsel. Die Stadt fesselt ihre Besucher mit ihrem mittelalterlichen und orientalischen Flair. Hohe Festungswälle, enge Gassen, Burggräben, Minaretten, Kirchengebäude und unterirdische Gewölbe ziehen sich durch diese einzigartige Stadt und bieten eine Kulisse wie aus einem Film. Besondere Highlights sind der Basar als auch die mittelalterlichen, unterirdischen Gewölbe. Die…